Erhöhung von Betriebspensionen bzw. Betriebsrenten um Inflationsausgleich

Von | 8. April 2012

Alle drei Jahre muss eine Betriebspension, bzw. -rente erhöht werden. Allerdings ist dies keineswegs stets praktizierte Regel. Falls dies bei Ihnen nicht zutrifft – und Sie Bezieher einer derartigen Versorgungsleistung sind, sollten Sie diesen Artikel im HANDELSBLATT vom 8. 4. 2012 genau lesen. Viele Firmen drücken sich um den Inflationsausgleich – und automatisch wird nicht immer erhöht!

Übrigens: Diese Regelung ist deutlich besser als bei der gesetzlichen Rente. Bei der gibt es den Inflationsausgleich schon lange nicht mehr, bzw. hat ihn in dieser klaren Form nie gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen und als Zahl eintragen: *