Trotz Rentenerhöhung: Kaufkraft der Rentner auch in 2012 gesunken

Von | 19. Januar 2013

Am 19. 1. 2013 meldet die Nachrichtenagentur AFP, dass die Kaufkraft der deutschen Rentner auch im Jahr 2012 gesunken ist. Die Rentenerhöhung vom Juli 2012 wurde durch die Inflationsrate mehr als aufgefressen. Mehr noch: Seit 2004 sei die Kaufkraft der Rentner um insgesamt 9,2% zurück gegangen. Lesen Sie den ganzen Artikel durch Klick auf den Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen und als Zahl eintragen: *