Durchschnittsrente bei langjährig Versicherten

Von | 27. Mai 2019

Interessante Zahlen zu diesem Thema sind in der neuen Ausgabe (2/2019) von ZukunftJezt, dem Magazin der Deutschen Rentenversicherung zu lesen. Demnach liegt die durchschnittliche Rente bei Personen, die mindestens 35 Versicherungsjahre aufweisen können bei:

  • Frauen (West):  929 Euro.       Männer (West): 1.298 Euro.
  • Frauen (Ost):     948 Euro.       Männer (Ost):    1.168 Euro.

[Wir nehmen an – (und hoffen!), es handelt sich um Auszahlbeträge, also nach Abzug der KV / PV].

Ob man damit vernünftig leben kann? …  (Unbefriedigende) Antworten dazu können Ihnen vielleicht Ihre Abgeordneten des Deutschen Bundestags geben.

Ärgern Sie sich aber vorher über die Fakten im Artikel unten zur Grundrente, wo Sie lesen können, wie und wo Ihre mühsam verdienten Steuergeld verteilt werden. 

 

Ein Hinweis zu “Durchschnittsrente bei langjährig Versicherten

  1. Rentier

    Generell kann man sagen, dass es zu wenig ist. Im Alter sollte man sich höchsten Sorgen um ein Hörgerät machen, aber wirklich nicht um die Rente an sich. Schade…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen und als Zahl eintragen: *