Kategorie Archive: Allgemeines

Versorgungsausgleich: Was tun, wenn Ex-Partner/in stirbt:

Von | 30. September 2019

Unter dem Titel „Mein Ex, meine Rente“  findet man in der SZ vom 30. September 2019 dazu eine ausführliche Anleitung.Bei Interesse bitte  auf den Link klicken. Zusammenfassung: Die Versorgungsansprüche die bei einer Scheidung an den Partner/die Partnerin gingen, können zurückgeholt werden.  Im einfachen Fall, wenn der Partner die Rente noch nicht oder nur bis max.… // Weiterlesen »

Rentenpunkte wegen Versorgungsausgleich nach Scheidung zurückholen bei Tod von 1. Ehepartner

Von | 19. Dezember 2018

Wer Rentenpunkte aufgrund einer Scheidung abgeben musste, kann diese aufgrund neuer Gesetze (z. B. Mütterrente), sowie neuer Gerichtsurteile zurückholen, falls die Person, an die diese Rentenpunkte abgetreten wurden, verstorben ist. Damit ist auch eine Erhöhung der Witwenrente (0der -pension) an einen möglichen zweiten Ehepartner gegeben!  Genaue Beispiele finden Sie in Heft 4/2018 von Rente &… // Weiterlesen »

Langeweile im Ruhestand?

Von | 13. April 2016

Muss nicht sein! Darf nicht sein! Auf unserer Website www.50PlusConsulting.de unter „Links“ finden Sie eine große Auswahl an Anregungen für alle denkbaren Bereiche und Interessengebiete. Klicken Sie gerne mal rein – und wenn Sie glauben, etwas fehlt oder Sie kennen ein Angebot, das Sie weiterempfehlen möchten, melden Sie sich bitte. 

Centrum für International Migration und Entwicklung

Von | 20. März 2016

Unter „Der Vermittler“ beschreibt die SZ am 19./20. März 2016 diese sehr interessante Vermittlungsgesellschaft, die in Zusammenarbeit von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) gegründet wurde.  Derzeit sind 500 Fachkräfte im Einsatz; etwa 30% in Afrika und je 20% in Asien, Ost- oder auch Südosteuropa. Im Durchschnitt dauern… // Weiterlesen »

Angela Merkel – und „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“

Von | 20. Dezember 2015

„Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken. Nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit. Und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen.… // Weiterlesen »

Betriebsrente auch bei Spätehe

Von | 9. Dezember 2015

meldete die FAZ am 5. August 2015, mit folgendem Sachverhalt: „Arbeitgeber dürfen die Rente für die Witwer oder den Witwer eines verstorbenen Arbeitnehmers nicht davon abhängig machen, dass die Ehe nicht lange genug bestanden hat. Das Bundesarbeitsgericht verwarf am Dienstag die verbreitete „Spätehenklausel“, weil sie eine Altersdiskriminierung bedeute. Die beiden Vorinstanzen hatten noch anders entschieden.… // Weiterlesen »

Handbuch zur Rente im Ausland

Von | 5. Dezember 2015

Etwa 2 Millionen Renten werden von der Deutschen Rentenversicherung ins Ausland überwiesen. Rainer Hellstern ist Betreiber und Autor des Blogs „Auswandern-Handbuch.de“. Dort schreibt er seit 2008 über die Themenfelder Arbeit, Leben und Rente im Ausland – namentlich als „Rentner im Ausland“. Nun hat er seine Informationen in einem sehr empfehlenswerten Buch zusammengefasst mit dem Titel… // Weiterlesen »

Sehr informativ: Deutsches Seniorenportal

Von | 19. Februar 2015

Sie suchen eine Pflegeeinrichtung vor Ort, eine genaue Übersicht über deren Leistungsangebot oder eine Bereitschaftspraxis (alles geordnet nach Bundesländern), einen ambulanten Pflegedienst in Ihrer Nähe, Mehrgenerationenhäuser, Sie suchen einen Ratgeber zu vielen Fragen, die ältere Menschen bewegen? Dann klicken Sie das Deutsche Seniorenportal an, das wir über den Link der FAZ.net zu deren 50+ Angebot gefunden haben.… // Weiterlesen »

50PlusConsulting in den Medien

Von | 18. Februar 2015

Für eine bessere Übersichtlichkeit haben wir unsere Website überarbeitet und den Menüpunkt PRESSE eingeführt. Dort finden Sie zahlreiche Berichte und Interviews u. a. mit Herb Stumpf, dem Gründer von 50PlusConsulting, zum Thema „Übergang vom Beruf in die Rente“.