Private KV – Sozialtarif

Von | 22. Mai 2021

Auf Versicherte im Standardtarif kommt ab 1. Juli 2021 eine Beitragserhöhung von im Schnitt 13% zu. Der Standardtarif ist ein Sozialtarif für Versicherte der PKV die vor dem 1. Januar 2009 in die PKV gewechselt sind und bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie z. B. Alter 65 oder mindestens 55, Einkommen unter der Beitragsbemessungsgrenze von derzeit 58.050 Euro. 

Laut PKV-Verband beträgt der durchschnittliche Beitrag ab 1. 7. 2021 dann 390 Euro, je nach Vorversicherungszeit eventuell weniger oder auch deutlich mehr. Vor allem privat versicherte Rentner sollten genau prüfen, ob dieser Tarif für sie in Frage kommt. Der Leistungsumfang entspricht im Wesentlichen dem der gesetzlichen KV, die Beiträge sind auf den GKV-Höchstbetrag von derzeit 706,28 Euro/Monat begrenzt. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen und als Zahl eintragen: *