Zum Inhalt springen
Rente

Rente

Rentner zahlen 2024 voraussichtlich 48,1 Milliarden Euro Steuer

Laut einer dpa Mel­dung (Quelle: Nürn­ber­ger Nach­rich­ten 20./21. 04. 2024) wer­den die rund 6,3 Mil­lio­nen steu­er­pflich­ti­gen Rent­ner in Deutsch­land rund 48,1 Mil­li­ar­den Euro Steu­ern zah­len. Alleine die Ren­ten­er­hö­hung vom 1. Juli 2024 soll Steu­er­mehr­ein­nah­men von… Wei­ter­le­sen »Rent­ner zah­len 2024 vor­aus­sicht­lich 48,1 Mil­li­ar­den Euro Steuer

Haben die Rentenerhöhungen die Inflation ausgeglichen und was ist zu erwarten

  • Rente

Die Süd­deut­sche Zei­tung hat zu die­sem Thema bei der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung (DRV) kon­kret nach­ge­fragt und dazu am 15. April 2024 unter dem Titel „Was die Rente wirk­lich wert ist“ inter­es­sante Zah­len ver­öf­fent­licht. Als Basis gilt… Wei­ter­le­sen »Haben die Ren­ten­er­hö­hun­gen die Infla­tion aus­ge­gli­chen und was ist zu erwarten

Steuern und Sozialabgaben bei Rentnern steigen 2024 voraussichtlich auf 124 Milliarden Euro!

Ja, Sie haben (lei­der!) rich­tig gele­sen: bei RENTNERN! Dies geht aus einer Anfrage von Sarah Wagen­knecht beim Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­rium her­vor. Dem­nach wer­den im lau­fen­den Jahr 54,3 Mil­li­ar­den Euro an Bei­trä­gen für die gesetz­li­che Kran­ken­ver­si­che­rung und 11,5 Mil­li­ar­den… Wei­ter­le­sen »Steu­ern und Sozi­al­ab­ga­ben bei Rent­nern stei­gen 2024 vor­aus­sicht­lich auf 124 Mil­li­ar­den Euro!

Rentenbesteuerung

Bis­he­rige Rege­lung: „Wer 2023 in den Ruhe­stand geht, muss einen grö­ße­ren Anteil sei­ner Rente ver­steu­ern. Ab Januar 2023 steigt der steu­er­pflich­tige Ren­ten­an­teil von 82 auf 83 Pro­zent. Nur 17 Pro­zent der ers­ten vol­len Brut­to­jah­res­rente blei­ben… Wei­ter­le­sen »Ren­ten­be­steue­rung