Kategorie Archive: Gesundheit

Als Rentner in die gesetzliche KV und 90% Regel für die 2. Hälfte des Arbeitslebens

Von | 5. Dezember 2017

„Viele Kinder helfen viel„ und „Mit Nachwuchs ist es jetzt leichter in die günstige Krankenversicherung der Rentner zu kommen“, schreibt die Süddeutsche Zeitung am 4. Dezember 2017.  Dabei geht es darum, dass, wer 90% der zweiten Hälfte seines Berufslebens in der gesetzlichen KV war, dort bleiben kann und nur Einkünfte aus der gesetzlichen Rente und… // Weiterlesen »

Prostata-Krebs: Abwarten statt unters Messer

Von | 24. Juli 2012

„Männern mit Prostata-Krebs nützt eine Operation nur selten“, schreibt der Arzt und Medizinjournalist Werner Bartens in der SZ vom 20. Juli 2012, und bezieht sich auf eine Veröffentlichung im New England Journal of Medicine. Danach wurden 731 Männer untersucht, die einen auf die Prostata begrenzten Krebs litten. Bei der Hälfte wurde die komplette Vorsteherdrüse entfernt,… // Weiterlesen »

Schokolade – der Schlankmacher!

Von | 29. März 2012

Endlich mal eine gute Nachricht: Der Verzehr von Schokolade kann schlank machen!!! Es ist wie mit Rotwein, der bekanntlich ein Enzym enthält, das die Gefäße weitet und damit die tägliche Ration von 100 mg Aspirin ersetzen kann. Was ein Trost in diesen trüben Euro-Zeiten. Falls Sie bisher ihre tägliche ganze oder halbe Tafel Schokolade nur… // Weiterlesen »

Gesundheitsinformationen aus dem Computer

Von | 4. August 2011

Wer sich mit seiner Krankheit befassen will und zum ärztlichen Rat ergänzende Informationen sucht, findet sie u. a. hier: www.gesundheitsinformation.de vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen www.patienten-information.de von der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung www.krebsinformationsdienst.de von Deutsches Krebsforschungsinstitut www.mayoclinic.com von der Mayo-Clinic  (in englischer Sprache) Wir wünschen gute Besserung!

Private Zusatzleistungen in der Arztpraxis steigen – „cash in the täsch“

Von | 15. Dezember 2010

so kann man in einer neuen Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK nachlesen. Mehr als jedem Vierten (gesetzlich) Versicherten wird demnach eine private Zusatzleistung verkauft, was wiederum den Ärzten ein Zusatzeinkommen von rund 1,5 Milliarden Euro im Jahr beschert. Jede siebte dieser „individuellen Gesundheitsleistungen“, genannt IGeL, wird laut dieses Reports gar ohne Rechnung erstellt. Quasi… // Weiterlesen »

Private KV´s erhöhen wieder kräftig!

Von | 8. Dezember 2010

„Wohlbefinden kostet – Zum Ende jeden Jahres steigen die Beiträge für private Krankenversicherungen“, titelt die SZ am 6.12. 2010 (leider ohne Link – aber siehe auch FOCUS). Laut SZ verlangt die Debeka ab Januar 5% mehr, bei Frauen sogar bis zu 10%. Die DKV kassiert durchschnittlich 6% mehr, hatte aber in 2010 bereits um 8%… // Weiterlesen »

„Jede zweite Frau wird im Alter dement“

Von | 1. Dezember 2010

so titelt am 1. Dezember die SZ. Und jeden dritten Mann erwischt es auch. Schöne Aussichten und schlechte Nachrichten für die Pflegeversicherung.  Hier lesen Sie den ganzen Artikel. Ergänzend zu diesem Bericht: „Wer zuhause Alzheimer Patienten pflegt, hat ein erhöhtes Risiko, diese Krankheit selbst zu bekommen“ (SZ vom 22. 10. 2010). „Gemeinsam dement„: so die… // Weiterlesen »

Die Wechseljahre des Mannes sind ein Mythos

Von | 17. Juni 2010

schreibt die SZ am 17. Juni 2010 in einem durchwegs lesenswerten Artikel mit dieser Überschrift. „Testosteronmangel ist nicht der Grund dafür, dass Potenz und Leistungsfähigkeit im Alter nachlassen“. Gut zu wissen! Trotzdem: Mit dem Alter kommt die Schwäche – und am Ende der Tod.

Vorsorge-Untersuchungen: Häufig riskant – immer good business!

Von | 16. August 2009

Wer ein gewisses Alter erreicht hat, und das beginnt meist schon um die Dreißig, hat gelernt, dass er sein Auto alle 2 Jahre vom TÜV begutachten lassen muss – und irgendwann auch regelmäßig den Corpus vom Arzt. Zumindest hat man davon gelesen oder gehört, die Ärzte selbst geben regelmäßig entsprechende Ermahnungen, die Krankenkassen auch –… // Weiterlesen »