Zum Inhalt springen
„Griechische Ladenbesitzer attackieren Steuerfahnder“ – und warum die Generation 50Plus davon betroffen ist

Griechische Ladenbesitzer attackieren Steuerfahnder“ – und warum die Generation 50Plus davon betroffen ist

kann man im Han­dels­blatt vom 19. August 2012 lesen. Kli­cken Sie auf den Link zum gesam­ten Artikel.

Dazu noch in der sel­ben Aus­gabe über Ita­lien: „Steu­ern prü­fen am Strand – An der Küste Ita­li­ens blei­ben 40% aller Ein­nah­men unversteuert.“

Mit Ver­laub: Man muss schon Maso­chist sein, wenn man immer noch glaubt, dass diese EU mit einer gemein­sa­men Wäh­rung  funk­tio­nie­ren kann! Ein Aus­stieg, und damit ein Ende mit Schre­cken, wäre die ein­zig sau­bere und nach­hal­tige Lösung!

Warum der blog von 50PlusConsulting sich zu die­sem Thema enga­giert? Ganz ein­fach: Weil es auch um die Alters­be­züge und Erspar­nisse der Genera­tion 50Plus geht! Weil die ältere Genera­tion am geknif­fens­ten ist, wenn ihr Geld immer weni­ger wert wird, da diese am Arbeits­pro­zess und somit bei der Neu­ge­ne­rie­rung von Geld nicht mehr teil­neh­men kann!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.