Zum Inhalt springen
Es ist an der Zeit, Europa vor den Rettungseuropäern zu retten

Es ist an der Zeit, Europa vor den Rettungseuropäern zu retten

kann man in einem Arti­kel von Rai­ner Hank, dem Lei­ter der Wirt­schafts­re­dak­tion der FAZ am heu­ti­gen Sonn­tag (12. 8. 2012) lesen. Auszug:

Europa droht zu zer­bre­chen. Die Eli­ten sagen, jetzt müsse eine poli­ti­sche Union her. Doch das ist nicht mehr als eine Phan­ta­sie von Dich­tern. Es ist an der Zeit, Europa vor den Ret­tungs­eu­ro­pä­ern zu ret­ten und Alter­na­ti­ven stark zu machen.“ 

Den gan­zen Arti­kel kön­nen Sie auf die­sem Link lesen: Der Aus­nah­me­zu­stand Euro­pas. Sehr zu emp­feh­len, weil er sach­lich begrün­det, warum ein Mehr an euro­päi­scher Inte­gra­tion genau das Gegen­teil des­sen bewirkt, was seine Befür­wor­ter sich davon erhof­fen, – wie weite Kreise in der SPD und bei den Grü­nen. Ver­glei­chen Sie dazu die Aus­sa­gen von Peer Stein­brück (SPD) im Inter­view mit der SZ  vom 11. 8. 2012 durch kli­cken auf die­sen Link. „Stein­brück for­dert euro­päi­sche Schul­den-Union“.

Und dann bil­den Sie sich bitte Ihre eigene Mei­nung – und den­ken Sie daran, wenn Sie in einem Jahr zur Bun­des­tags­wahl gehen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.