Zum Inhalt springen
Schlechte Noten für Riester-Versicherungen

Schlechte Noten für Riester-Versicherungen

  • Rente

so beginnt eine Aus­wer­tung der Stif­tung Waren­test und ver­öf­fent­licht im Han­dels­blatt (siehe Link). Ist ja nicht ganz neu; aber in die­ser Kri­tik wer­den Namen genannt. Was letzt­lich wie­der beweist, wie schwie­rig es ist, für´s Alter vor­zu­sor­gen. Die Situa­tion um die EU und den Euro auf­grund des Kri­sen­kur­ses der EZB macht die Sache kei­nes­wegs ein­fa­cher! Gar nichts tun ist dabei die aller­schlech­teste  Vari­ante. Kon­stant spa­ren und dabei die ent­spre­chen­den Pro­dukte selbst bewer­ten und aus­su­chen ist wohl am bes­ten. Lei­der setzt die­ser Weg ein gewis­ses Maß an öko­no­mi­scher Infor­ma­tion und per­sön­li­ches Enga­ge­ment vor­aus. Aber umsonst gibt´s auch kein gesi­cher­tes Alter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.