Zum Inhalt springen
Wer hart arbeitet, hat viel weniger von der Rente

Wer hart arbeitet, hat viel weniger von der Rente

schreibt die SZ am 17. August 2021, mit dem Unter­ti­tel: „Arbei­ter leben im Schnitt vier Jahre kür­zer als Beamte […]“. Hier der lesens­werte Link: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rente-fuer-arbeiter-beamte-lebenserwartung‑1.5383591 

Der Unter­schied zwi­schen Beam­ten­pen­sio­nen und Ren­ten für beson­ders hart arbei­tende Män­ner und Frauen, im Ver­hält­nis zur Lebens­er­war­tung wird hier sehr gut dar­ge­stellt. Ein kras­ses Miss­ver­hält­nis – gegen das in die­sem Staat keine abseh­bare Regie­rung etwas ändern wird! Im Gegen­satz zu Öster­reich oder der Schweiz, wo die Ansprü­che aus Pen­sio­nen und Ren­ten bereits seit 2005 ange­gli­chen wurden!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.